Mittelschnauzer pfeffer-salz, Zwergpinscher

"vom Alten Kramerhof"

"Dragomir Domingo vom Kettenbach", * 24. Januar 2022


Ahnentafel


Hallo Leute,

ich heiße Dragomir Domingo, aber Frauchen ruft mich "Drago". Herrchen sagt auch oft "Bert" zu mir - keine Ahnung, wie er darauf kommt... Offiziell bin ich am Montag, den 24. Januar 2022 geboren, aber eigentlich habe ich schon vor Mitternacht am Sonntag das Licht der Welt erblickt - daher der Beiname "Domingo"..

Meine Eltern sind


Rapunzel vom Alten Kramerhof

und

Vincent vom Fidibus




Frauchen sagt, sie hat mich ausgesucht, weil ich so ein strammer Bub war - größer als meine Geschwister und so schön gleichmäßig gesprenkelt im Fell...




hier noch im alten Zuhause


und hier schon im neuen Heim


mein Schmusekissen ;-))


bin ich nicht ein fescher Bub?


Als ich klein war, habe ich immer an meinem Kissen
genuckelt und dabei an meine Mama gedacht


Ok, ich gebe zu, ... manchmal mache ich das auch heute noch...😏

Ich wohne hier mit meiner Oma

Hanka vom Wiesensprung

und den vier Pinschis

Chica z Iru, Chérie z Iru, Yoshi von der Rheinebene und Tara

Am liebsten spiele ich mit Yoshl

oder zeige Frauchen, was ich schon kann


Im Sommer habe ich den Welpen- und Junghundkurs bei den Jägern mitgemacht und alle haben mich "Streber" genannt, weil ich mich so angestrengt habe. Für nächstes Jahr bin ich dort schon im Kurs für Erwachsene angemeldet, aber Frauchen möchte noch andere Dinge mit mir üben und ist daher auf der Suche nach einem tollen Hundeverein in der Nähe.




Ich sei ein lieber, süßer und hübscher Bub, meint Frauchen, darüber freue ich mich sehr. Nächstes Jahr will sie mich mal "ausstellen". Ich weiß zwar noch nicht, was das heißt, aber es klingt spannend!